Ernaehrungsberatung_Braunschweig-Sonja_Beinlich-Uwe_Beinlich-Beratung-2

Ernährungstherapie mit Krankenkassenzuschuss

Eine Ernährungstherapie kann vom Arzt verordnet/empfohlen werden, wenn…

…Grunderkrankungen vorliegen, die durch eine gezielte Ernährungsweise positiv beeinflusst werden können.

Ich berate Sie gerne zu folgenden Themen:
(für weiterführende Informationen bitte auf den Begriff klicken)

Die Ernährungstherapie auf ärztliche Verordnung wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst (Kostenübernahme zwischen 50 und 100%).

Wenn Sie eine (anteilige) Kostenübernahme beantragen möchten, helfe ich Ihnen dabei gerne.

Einen Vordruck für die ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung / ärztliche Verordnung / Überweisung / Rezept finden Sie HIER.

Ernährungstherapie mit BIA-Messung

Je nach Zielsetzung für die Beratung kann es bereichernd sein, zur besseren Zielerreichung / Zielverfolgung die Ernährungsberatung mit der Messung der Körperzusammensetzung zu kombinieren. Dafür biete ich Ihnen spezielle Beratungspakete an.

Wenn Sie unsicher sind, ob für Sie diese Kombination sinnvoll unterstützend ist, stehe ich Ihnen gerne dafür beratend zur Seite.

Ernährungstherapie bei Ihnen zu Hause

Alternativ zur Beratung in meiner Praxis komme ich auf Wunsch auch zu Ihnen nach Hause.

Ein Blick ins häusliche Umfeld liefert manchmal weitere Anhaltspunkte, um einer guten Lösung für Sie näher zu kommen.

Zusätzliche Leistungen wie z. B. ein Kühlschrankcheck sind zudem unkompliziert möglich.

Es gibt nichts Wichtigeres als unsere Gesundheit – das ist unsere Hauptkapitalanlage.

Arlen Spencer