rnaehrungsberatung-Braunschweig-Sonja_Beinlich-Apfel-Essstoerungen

Ernährungsberatung bei Essstörungen

Eine ambulante Ernährungstherapie ist sinnvoll…

  • … als Vorsorge zur Vermeidung eines (erneuten) stationären Aufenthalts
  • … als Nachsorge nach einem stationären Aufenthalt
  • … als Überbrückungsmaßnahme beim Warten auf einen stationären Platz
  • … als dauerhafte Unterstützung bei leichter Symptomatik / leichtem Verlauf

Meine Angebote:

  • Einzelberatung für Betroffene (persönlich, per Videokonferenz, per Telefon) *
  • Einzelberatung für Angehörige (persönlich, per Videokonferenz, per Telefon)
  • Esstherapiegruppe für Betroffene
  • Esstherapiegruppe für Angehörige
  • Kochtraining (Einzeln und/oder in der Gruppe)
  • Einkaufstraining
  • Mahlzeitentraining

* Eine Begleitung zwischen den Beratungsterminen ist auch als Kurzkontakt per E-Mail und/oder Messenger möglich.

Die Behandlung findet immer in Kooperation mit dem behandelnden Arzt/Ärztin und/oder PsychotherapeutIn statt.

Mit knapp 15 Jahren Expertise in der Behandlung von Essstörungen, bringe ich neben meiner fachlichen Qualifikation ein großes Repertoire an Praxiserfahrung mit.
Ich war bzw. bin sowohl im ambulanten als auch stationären Bereich tätig.

Meine Behandlung erfolgt leitliniengetreu ergänzt durch Empfehlungen aus Erfahrungswerten aus meiner jahrelangen Arbeit mit jungen Menschen mit einer Essstörung.